P I K S Institut für angewandte Kybernetik und interdisziplinäre Systemforschung FriLLog
Selbsthilfe
Wissenskultur-Entwicklung

Auf dem Weg zur lernenden Organisation

In vielerlei Managementliteratur und in der aktuellen Diskussion werden Forderungen dahingehend gestellt, Unternehmen in „lernende Organisationen“ umwandeln zu müssen, um zukünftig noch konkurrenzfähig bleiben zu können. Neben den vielseitigen Verheißungen, bleibt es den Lesern der Fachliteratur meist jedoch verschlossen, wie ein solch anspruchsvolles Vorhaben in die Tat umgesetzt werden kann - die gestellten Anforderungen an eine lernende Organisation entsprechen in vielerlei Hinsicht nicht den Bedingungen der betrieblichen Praxis.

Der nachfolgende Fachartikel „Auf dem Weg zur lernenden Organisation“ stellt ein richtungsweisendes Konzept für einen gezielten Unternehmenswandel dar. Wenn Wissen als eine knappe Ressource betrachtet wird, geht es darum, Wissen im Unternehmen effizient wirksam zu machen. Es wird Aufschluss darüber gegeben, was unter einer lernenden Organisation verstanden wird und welche Merkmale eine lernende Organisation kennzeichnen. Darüber hinaus wird dargestellt,
  • warum ein tiefgreifender Wandel gerade auch unter den aktuellen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sinnvoll ist,
  • warum der Wandel zur lernenden Organisation eine Führungsaufgabe ist und
  • warum ein Wertesystem und eine „organisierte Wissensvernetzung“ wichtige Rahmenbedingungen für organisationales Lernen darstellen.
Unter dem Leitgedanken „ein Konzept für lernwillige Unternehmen“ stellen die Autoren in dem sich anschließenden Artikel „organisierte Wissensvernetzung im Unternehmen“ einen pragmatischen Lösungsansatz vor, der es einem Unternehmen erlaubt, sich schrittweise zu einer lernenden Organisation zu entwickeln. Die Methode basiert auf einem Seminaransatz, dessen Ziel es in erster Linie ist, Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten. Dabei wird das Seminar dem Anspruch an Effizienz und Effektivität im Handeln gerecht, weil dieses an einer aktuellen Problemsituation im Unternehmen ausgerichtet ist und neben den Mitarbeitern das Unternehmen selbst in eine Lernsituation stellt, um das organisationale Wissen zu entwickeln und zu stärken, die Lernfähigkeit der Organisation zu steigern und eine Kultur des Wissens, des Wissenteilens und des 'Wissen-wirksam-machens’ zu ermöglichen.

Nähere Informationen in unserem Download-Bereich.